Themen
TopThemen
Fonds
Fondsanalyse
Mediathek
Märkte
Finanzberatung
Versicherungen
Boulevard
Experten
Denker der Wirtschaft
Krypto
Services
Academy Newsletter Veranstaltungskalender Finanz-Charts Globale Märkte Krypto-Kurse (in Echtzeit) Währungen (in Echtzeit)
Jens Erhardt, DJE

Jens Erhardt, DJE

Patriarch Select Wachstum: DJE und VCH suchen Aktien und Anleihen

//

„Ausgewählte Unternehmensanleihen sollten im gegenwärtig schwierigen Rentenmarkt-Umfeld zumindest kurzfristig über ein überdurchschnittliches
Chance-Risiko-Verhältnis verfügen“, heißt es in einem aktuellen Kommentar (29. März 2009) des Fondmanagements, der DJE Kapital, die den Fonds gemeinsam mit der VCH Vermögensverwaltung betreut. Ins Portfolio wurde daher mit 5 Prozent ein
Unternehmensanleihefonds von Axa neu aufgenommen und dafür die bestehenden europäischen und internationalen Rentenfonds reduziert. Denn an den Anleihemärkten erscheine das mittel- bis langfristige Chance-Risiko-Verhältnis von Staatsanleihen immer unattraktiver. Derzeit liegt die Aktienquote des Patriarch Select Wachstum bei 45 Prozent. Größte Positionen im Portfolio sind der Nordea 1 Global Stable Equity BP (10,05 Prozent), der DJE-Dividende & Substanz (8,15 Prozent) und der Fast-Optimised European Market Neutral (4,98 Prozent). Die Rentenquote beträgt knapp 25 Prozent, größte Position hier ist der Pioneer Funds Austria Trend Bond mit 7,24 Prozent. Die defensive Positionierung äußert sich zudem in einer Beimischung von 20 Prozent an marktneutralen Strategiefonds sowie Mischfonds (derzeit 13 Prozent). Der Patriarch Select Wachstum konnte seine Benchmark im 12-Monats-Vergleich nicht schlagen: Er verlor 16,95 Prozent gegenüber 7,72 Prozent der Benchmark, die sich aus dem JPMF Government Bond Index (45 Prozent), dem MSCI World Ex Europe RI und dem MSCI World Euro (je 27,5 Prozent) zusammensetzt. Als Anlagezeitraum werden mindestens 7 bis 10 Jahre empfohlen. Fondsmanager: VCH Vermögensverwaltung / DJE Kapital
Auflage: 24. August 2006
WKN: A0JKXX
Anlageklasse: Dachfonds internationale Aktien und Renten
Gesellschaft: Hauck & Aufhäuser Investment
Rolle in der Asset Allocation: Basisinvestment  Vertriebskontakt:
Patriarch Multi-Manager GmbH,
Telefon: 069/715 89 90 - 0
E-Mail: dirk.fischer@patriarch-fonds.de

nach oben