Lesedauer: 1 Minute

Pensionsexperte von Fidelity geht zu Zurich

Shaughnessy, der bei Fidelity das britische Privatkunden- und Pensionsgeschäft verantwortete, wird bei Zurich Chef des Lebensversicherungsgeschäfts in Großbritannien. Er berichtet an David Sims, Vorstandschef von Zurich Global Life in Europa.

Shaughnessys Nachfolger bei Fidelity wird Hugh Mullan. Mullan übernimmt auch Shaughnessys Aufgaben als Leiter Privatkunden-Betreuung bei der britischen Fidelity-Tochter Fidelity Funds Network.

Shaughnessy trat Fidelity im November 2008 bei. Zuvor verantwortete er als Geschäftsführer das Leben-Geschäft bei Prudential. Davor arbeitete er bei M&G, Bank of Scotland und Axa.
Mehr zum Thema
Checkliste des AfWWie Vermittler ihren VSH-Schutz prüfen können
betriebliche Altersversorgung (bAV)Wo bleibt die Betriebsrente in den Wahlprogrammen?
Diskussion um PflichtversicherungStaatliche Subventionen für Elementar-Policen?