Pensionskassen

Michael Hennig wird neuer Leiter für den Wertpapierbereich im deutschen Drittkundengeschäft von Swiss Life Asset Managers. Zu dem Vermögensverwalter des Versicherers Swiss Life aus Zürich wechselt er von der Fondsgesellschaft Fidelity International. [mehr]

Neu geschaffene Position

Georg Wunderlin geht zu Schroders

Georg Wunderlin verlässt den Bad Homburger Investmentmanager HQ Capital und übernimmt bei der Fondsgesellschaft Schroders einen neu geschaffenen Spitzenposten im Bereich Privatmarktanlagen. HQ findet intern einen Nachfolger. [mehr]

Björn Drescher über die Zinsmisere

Wenn es Ebbe in der (Pensions-)Kasse wird

Die anhaltend niedrigen Zinsen bringen mehr und mehr Pensionskassen und Vorsorgeeinrichtungen in Schwierigkeiten. Sie müssen reagieren, um zu überleben. Das bringt höchst unpopuläre Nebenwirkungen mit sich. [mehr]

Händler, Stratege und Analyst

GAM kombiniert Credit-Ansätze

Der Fondsanbieter GAM kombiniert drei Ansätze im Anlagesegment Credit. Von dem vollständig systematischen Konzept versprechen sich die Produktentwickler höhere Renditen bei reduzierten Abwärtsrisiken. [mehr]

Probleme bei einigen Pensionskassen

Bafin-Präsident sieht weiterhin Handlungsbedarf

Anlässlich des Neujahrsempfangs seiner Behörde skizzierte Bafin-Präsident Felix Hufeld, wie die Finanzaufsicht mit dem Brexit umgeht, wie sie „Bigtechs“ beaufsichtigen will und wie marode Pensionskassen saniert werden könnten. [mehr]

Schwerpunkte Private Equity und Hedgefonds

Feri beruft Leiter Alternative Investments

Marcus Storr ist neuer Leiter Alternative Investments bei Feri. In der Funktion soll Storr das entsprechende Angebot von Feri weiterentwickeln und ausbauen. Auch Neueinstellungen sind geplant. [mehr]

Sieben institutionelle Investoren steigen bei der Berliner Ratingagentur Scope ein, darunter mehrere namhafte Versicherer. Das Unternehmen spricht von der nächsten Wachstumsphase und ist damit auf bestem Wege, sich als europäische Alternative zu Moody’s, Fitch & Co. zu etablieren. [mehr]