Sébastien Galy | © Nordea AM Foto: Nordea AM

Personal

Nordea AM holt Wirtschaftsprofi

Die nordeuropäische Fondsgesellschaft Nordea Asset Management (NAM) hat Sébastien Galy als Senior-Makrostratege eingestellt. Ab sofort ist er in Luxemburg für Analysen für die strategische und die taktische Vermögensallokation sowie für makroökonomische Themen und für Investmentideen zuständig. Außerdem soll er für Marktkommentare und Quartalsausblicke verantwortlich sein.

Zuvor war Galy über ein Jahrzehnt für die Deutsche Bank und für USB tätig. Dort war er für Makroökonomie, Bilanzen, Währungen und quantitative Arbeiten zuständig. Galy hat Finanzwissenschaften und Wirtschaftswissenschaft studiert. Außerdem unterrichtete er Masterabsolventen an Universitäten in New York, Kanada und Deutschland.

Mehr zum Thema
Fonds-Vertrieb 2019
„Dilemma und Belastung für die Berater“
Scope stuft herauf
Nordea Stable Return wieder mit A-Rating
Zusammenarbeit mit Firmentochter
Nordea bring Long-Short-Fonds auf den Markt
nach oben