LinkedIn Das Investment Instagram Das Investment Facebook Das Investment Xing Das Investment Twitter Das Investment
Suche
Aktualisiert am 23.04.2019 - 11:53 Uhrin KöpfeLesedauer: 1 Minute

Personal Uniglobal-Manager verlässt das Unternehmen

Vorgänger und Nachfolger bei Union Investment: Gunther Kramert (links) und Marc Hellingrath
Vorgänger und Nachfolger bei Union Investment: Gunther Kramert (links) und Marc Hellingrath | Foto: Union Investment

Fondsmanager Gunther Kramert verlässt Ende des Jahres seinen Arbeitgeber, die Fondsgesellschaft Union Investment. Das bestätigte das Unternehmen nach einem Bericht der „Börsen-Zeitung“. Kramert managt seit Oktober 2012 die Uniglobal-Fondsfamilie. Dazu gehören der inzwischen fast 59 Jahre alte und 5,9 Milliarden Euro schwere Fondsklassiker Uniglobal (ISIN: DE0008491051) und der Uniglobal Vorsorge (DE000A1C81G1), der vor allem in Riester-Verträgen vorkommt.

Kramerts Nachfolger wird Marc Hellingrath. Er arbeitet seit August 2004 bei Union Investment, startete als Rentenfondsmanager für europäische Banken und leitet seit Juli 2016 die Abteilung für globale Aktien. Damit ist er drei Jahre länger im Unternehmen als sein Kollege Kramert, der 2007 einstieg.

Tipps der Redaktion
Foto: Union-Kunden riestern künftig stärker mit Aktien
Uniprofirente und Uniprofirente SelectUnion-Kunden riestern künftig stärker mit Aktien
Foto: Das sind die 100 Klassiker unter den Fonds
FondsvertriebDas sind die 100 Klassiker unter den Fonds
Foto: Wertpapierberatung spielt bei uns eine immer größere Rolle
Vorstand der Hannoverschen Volksbank im Interview„Wertpapierberatung spielt bei uns eine immer größere Rolle“