Personalwechsel Neuer Chef für Universal-Investment

Rücken in neue Positionen auf: Michael Reinhard und Katja Müller | © Universal-Investment

Rücken in neue Positionen auf: Michael Reinhard und Katja Müller Foto: Universal-Investment

Die Frankfurter Investmentgesellschaft Universal-Investment baut die Chefetage um. Der bisherige leitende Geschäftsführer Bernd Vorbeck übergibt zum 1. Mai seine Funktion an den bisherigen operativen Geschäftsführer (Chief Operating Officer, COO) Michael Reinhard und wechselt in den Aufsichtsrat. Darüber hinaus wird er Universal-Investment in strategischen Fragen beraten. Katja Müller, bisher Mitglied der Geschäftsleitung und Vertriebsleiterin, übernimmt die neu geschaffene Position des Chief Customer Officer (etwa: Kundengeschäftsführerin). In dieser Rolle soll sie das Geschäft mit institutionellen Anlegern wie Pensionskassen oder Versicherungen und Fondsinitiatoren wie Vermögensverwaltern oder internationalen Asset Managern betreuen.

Reinhard ist seit 2018 COO sowie Geschäftsführer bei Universal-Investment als auch deren IT-Tochter. Bevor der 45-jährige zu Universal-Investment wechselte, arbeitete er 15 Jahre in unterschiedlichen leitenden Funktionen beim Axa-Konzern. Zuletzt war er für globale Teams unter anderem in Großbritannien, Luxemburg, Irland, den USA und Asien verantwortlich. Seine Karriere startete Reinhard bei der Unternehmensberatung PricewaterhouseCoopers.

Katja Müller ist seit 2014 bei Universal-Investment in unterschiedlichen Leitungsfunktionen tätig. 2015 übernahm sie die Leitung des damals neu geschaffenen Vertriebsbereichs Sales & Relationship Management. Seit 2017 ist sie zudem in der Geschäftsleitung der Investmentgesellschaft. Vor ihrem Eintritt bei Universal-Investment war sie zwölf Jahre in der Deutschen Bank tätig, zuletzt als globale Geschäftsführerin der internationalen Konzernsteuerabteilung. Davor arbeitete sie zehn Jahre lang in unterschiedlichen Funktionen für die DWS.

Bernd Vorbeck arbeitet seit 1989 bei Universal-Investment, seit 1999 in der Geschäftsführung und seit 2007 Vorsitzender der Geschäftsführung der Universal-Investment-Gesellschaft mbH. Seit 2007 ist er zudem Mitglied im Vorstand des Fondsverbands BVI.