Themen
TopThemen
Fonds
Fondsvergleich Märkte Finanzberatung
Versicherungen
Boulevard
Experten
Denker der Wirtschaft
Krypto
Services
Academy Newsletter Veranstaltungskalender
Sind bei Apo Asset Mangement in neuer Position tätig: Matthias Schiestl, Magdalena Fest, Christian Hein, Angelika Tansley-Becker (v. li. oben im Uhrzeigensinn). | © Apo AM

Personelle Neuaufstellung

Apo Asset Management baut Healthcare-Team aus

Apo Asset Management erhält einen zusätzlichen Senior Portfoliomanager. Neu ins Healthcare-Team des Hauses tritt Matthias Schiestl ein. Mit dem Neuzugang will die Tochtergesellschaft der Apobank, die sich selbst kurz „Apoasset“ nennt, ihren Schwerpunkt Gesundheitsfonds personell und fachlich weiter ausbauen.

Schiestl bringt mehr als 13 Jahre Fondsmanagement-Erfahrung in den neuen Job mit. Der zertifizierte Analyst (CIIA - Certified International Investment Analyst) war seit 2011 Teil des Multi-Asset-Teams von Apoasset. Zuvor war er außerdem für die Landesbank Baden-Württemberg und für verschiedene genossenschaftliche Institute tätig.

Als Senior Portfoliomanager soll Schiestl jetzt unter anderem den kürzlich aufgelegten Fonds Apo Emerging Health mitverwalten. Dabei solle auch seine Erfahrung beim Thema Schwellenländer-Investments in den Management-Prozess einfließen, wünscht man sich bei Apoasset.

An Schiestls ehemalige Position im Multi-Asset-Team rückt Christian Hein auf. Hein ist bereits seit 2012 als Portfoliomanager für Apoasset tätig, davon fünf Jahre lang als Dachfondsmanager. Neu zum Multi-Asset-Team stößt außerdem Magdalena Fest. Die Investment-Spezialistin mit CFA-Abschluss (Chartered Financial Analyst) ist seit 2017 Portfoliomanagerin bei Apoasset. Zuvor war sie für den Versicherer Heidelberger Leben tätig. Als dritter Neuzugang verstärkt auch Angelika Tansley-Becker den Multi-Asset-Bereich. Die Investment-Analystin (Certified European Financial Analyst - CEFA) ist bereits seit 2000 bei Apoasset. Vorher war sie für  HSBC Trinkaus & Burkhardt und die Sparkassen-Finanzgruppe tätig.

Die Fondsgesellschaft Apo Asset Management wurde 1999 gegründet und verwaltet aktuell rund 3,5 Milliarden Euro Anlagevermögen. Rund 1 Milliarde Euro sind in Gesundheitsfonds investiert, einem Kernthema des Hauses.

nach oben