Peter Bosek verantwortet Privatkundengeschäft

Erste Group baut Vorstandsetage um

//
Neue Abteilung, neuer Mann: Die Erste Group stärkt das Privatkundengeschäft, indem sie dafür eine neue Abteilung auf Holding-Ebene schafft. Peter Bosek, derzeit Vorstandsmitglied der Erste Bank Oesterreich, wird den Bereich in der neu eingerichteten Funktion als Vorstand des Privatkundengeschäfts der Gruppe ab Januar verantworten.

Zugleich wird das Geschäft mit kleineren und mittleren Firmenkunden stärker in die Verantwortung der lokalen Banken gegeben. Diese Umsetzung wird Jozef Síkela leiten, Vorstandsvorsitzender der slowakischen Tochter Slovenská sporite??a. Síkela wird auch den Bereich Corporates & Markets in der Erste Group übernehmen und damit Franz Hochstrasser ablösen, der aus dem Vorstand ausscheidet. Das Großkundengeschäft wird unverändert von der Holding verantwortet.

Frau im Vorstand der Erste Bank Oesterreich

Über seine Nachfolge wird noch entschieden. Zum Jahreswechsel wird Thomas Uher Vorstandsvorsitzender der Erste Bank Oesterreich und übernimmt von Peter Bosek das Firmenkundengeschäft. Zudem wird Claudia Höller in den Vorstand berufen die bisher in der Holding für den Bereich Strategie und Controlling verantwortlich war. Aus dem Vorstand verabschiedet sich Herbert Juranek, der zuletzt für Organisation & IT zuständig war.

Die Erste Group hat nach eigenen Angaben 16,5 Millionen Kunden in 7 Ländern (Österreich, Tschechien, Slowakei, Rumänien, Ungarn, Kroatien Serbien). Zum ersten Halbjahr 2014 betrug die Bilanzsumme der Gruppe 198,4 Milliarden.

Mehr zum Thema