Peter Clark verlässt Man Group

Peter Clarke, der bisherige Vorstandsvorsitzender der Man Group, verlässt den weltweit größten börsennotierten Hedgefonds zum 28. Februar 2013. Clarke war seit 2007 im Vorstand gewesen.

Sein Nachfolger steht bereits fest. Emmanuel „Manny“ Roman wird die Geschäfte von Clarke übernehmen. Roman war aktuell noch Leiter des operativen Geschäfts bei der Man Group und ist Gründer von GLG founder.

Mehr zum Thema
Finanzchef verlässt Man Group Man legt Rohstofffonds im Ucits-Format auf Übernahme im Hedgefonds-Geschäft