Altenpflege: Der 2013 gestartete „Pflege-­Bahr“ ist ein monatlicher Zuschuss von 5 Euro zur privaten Pfelgevorsorge, der kaum genutzt wird, zitiert die Wochenzeitschrift „Euro am Sonntag“ Daten des Verbands der Privaten Krankenversicherung (PKV). Foto: Foto von Andrea Piacquadio von Pexels

Pflegezusatz-Policen

Kaum Wachstum beim Pflege-Bahr

//

Mehr zum Thema
Kfz-VersicherungenVerbraucherschützer warnen vor Fehlern beim Policen-Wechsel Bilanzanalyse„Lebensversicherer kämpfen weiter um Stabilität“ Umfrage zur AltersvorsorgeGesetzliche Rente verliert in der Krise an Vertrauen