LinkedIn DAS INVESTMENT
Suche
in VersicherungenLesedauer: 4 Minuten
Headphones
Artikel hören
Philip Wenzel
Versicherungsvertrieb: Maklerpool Fonds Finanz holt Experten für BU-Policen
Die Audioversion dieses Artikels wurde künstlich erzeugt.

Philip Wenzel Versicherungsvertrieb: Maklerpool Fonds Finanz holt Experten für BU-Policen

Autogrammstunde auf der MMM
Autogrammstunde auf der MMM: Biometrie-Experte Philip Wenzel signierte für Messebesucher sein Buch „Der Philip Wenzel BU-Leitfaden“. | Foto: Oliver Lepold

Philip Wenzel beendet nach fünf Jahren zum Jahresende seine Tätigkeit für die Scala Holding. Bei der Firmengruppe aus dem bayerischen Kronach ist der 43-Jährige bislang als Versicherungsmakler für die Tochterunternehmen BSC und Worksurance sowie als Geschäftsführer der Biometrie Expertenservice tätig. „Ab Januar kann er einen nächsten Karriereschritt machen und wird sich voll auf eine verantwortliche Position als Angestellter für einen großen deutschen Pool-Dienstleister konzentrieren“, berichtet aktuell Christian Schwalb, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der Holding. 

Wenzels neuer Arbeitgeber ist die Fonds Finanz Maklerservice, der nach eigenen Angaben größte Allfinanz-Maklerpool Deutschlands. Entsprechende Medienberichte bestätigte eine Firmensprecherin auf Anfrage von DAS INVESTMENT. Mit mehr als 29.000 Vertriebspartnern, 470 Mitarbeitenden und 320 Regionaldirektoren ist das von Norbert Porazik und Christine Schönteich geführte Unternehmen bundesweit tätig. Die Münchener bieten Vermittlern Vertriebsunterstützung in den Sparten Leben, Kranken, Sach, Investment, Sachwerte, Immobilien, Bankprodukte und Baufinanzierung. 

Philip Wenzel und Christian Schwalb (v.l.)
Philip Wenzel (l.) und Christian Schwalb © Scala Finanzgruppe
 

Hallo, Herr Kaiser!

Das ist schon ein paar Tage her. Mit unserem Newsletter „DAS INVESTMENT Versicherungen“ bleiben Sie auf dem neuesten Stand! Zweimal die Woche versorgen wir Sie mit News, Personalien und Trends aus der Assekuranz. Kostenlos und direkt in Ihr Postfach.

Rocco Strauß leitet ab 1. Januar 2024 den Gesamtvertrieb.
Rocco Strauß © Fonds Finanz

Im Vertrieb des Maklerpools soll künftig auch Wenzel tätig sein. Den Gesamtvertrieb bei Fonds Finanz wird ab Januar kommenden Jahres Rocco Strauß leiten. Er folgt in dieser Funktion auf Christopher Quast, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt. Inwiefern der aktuell vermeldete Neuzugang Wenzel mit Strauß zusammenarbeiten wird, könne man derzeit noch nicht mitteilen, so die Sprecherin weiter. Für Fonds Finanz war Wenzel aber bereits in der Vergangenheit tätig: Der ehemalige Lehrer für Geschichte und Deutsch sowie Fachwirt für Versicherungen und Finanzen ist unter anderem Autor eines Leitfadens zur Berufsunfähigkeitsversicherung, den Fonds Finanz veröffentlicht hat. 

„Policen-Polizist“ Philip Wenzel 

Zum Themenbereich der biometrischen Versicherungen war Wenzel auch viel zitierter Experte bei DAS INVESTMENT. In den Jahren 2016 und 2017 war der damalige Kundenbetreuer bei Freche Versicherungsmakler aus dem bayerischen Kemnath als sogenannter „Policen-Polizist“ Gastautor von insgesamt 13 Online-Artikeln, in denen er Details einzelner Vertragswerke kommentierte. Neben Berufsunfähigkeitsversicherungen nahm er dabei auch andere Produkte zur Arbeitskraftabsicherung beziehungsweise zur Altersvorsorge unter die Lupe. 

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

Danke für Ihre Bewertung
Leser bewerteten diesen Artikel durchschnittlich mit 0 Sternen
Tipps der Redaktion