Pioneer-Fonds spielt mehrere Mega-Themen

//
Pioneer Asset Management hat einen neuen Dachfonds aufgelegt, der auf verschiedene Investmentthemen setzt. Der Pioneer Global Changes (WKN: A0QYV1) investiert dazu unter anderem in Fonds, die sich auf Anlagethemen wie Demografie, Infrastruktur oder Klimawandel konzentrieren. Neben dem Investmentthema Umweltschutz setzt Fondsmanager John O’Toole derzeit unter anderem auf die Industrialisierung der heutigen Schwellenländer.

„Wir suchen nach strukturellen Investmentchancen, die sich aus aktuellen oder zukünftigen globalen Trends ergeben“, erklärt O’Toole. Dabei setzt er auf eine breite Themenpalette. Die einzelnen Zielfonds sollen sich möglichst unabhängig von einander entwickeln.

Der Ausgabeaufschlag liegt bei 5 Prozent. Die jährliche Verwaltungsgebühr beträgt 1,8 Prozent.

Mehr zum Thema