Abendveranstaltung bei der Pioneer-Investmentkonferenz. Fotos: Stanislav Erman, Pioneer Investments

Abendveranstaltung bei der Pioneer-Investmentkonferenz. Fotos: Stanislav Erman, Pioneer Investments

Pioneer-Konferenz

Investmentstrategien in einer Welt im Wandel

//
Kaiserwetter und über 20 Grad an der Maximilianstrasse. Im Hotel „Vier Jahreszeiten“ lud die Fondsgesellschaft Pioneer Investments vergangenen Donnerstag und Freitag zur diesjährigen Investmentkonferenz. Über 70 Gäste aus dem institutionellen Geschäft, aus Family Offices und Vermögensverwaltungen folgten der Einladung.

DAS INVESTMENT war Medienpartner und Chefredakteur Malte Dreher moderierte die Podiumsdiskussion „Szenario steigender Zinsen – Lösungsansätze aus der Praxis“ und die Abschlussdiskussion „Globale Bondmärkte im Vergleich“.

Der erste Tag der Konferenz widmete sich schwerpunktmäßig den konjunkturellen Herausforderungen der Weltwirtschaft und – sehr praxisnah – den aktuellen Trends an den weltweiten Rentenmärkten.

Es folgte eine kurze Stadtführung, der Besuch der Pinakothek der Moderne, eine Führung durch das beeindruckende Museum und ein festliches Dinner im feierlichen Wintergarten des Museums.

Der zweite Tag widmete sich den globalen Aktienmärkten, Dividendenstrategien und den Chancen von Mischfonds.

>> Sehen Sie hier die Bilderstrecke zur Pioneer Investments Konferenz

Mehr zum Thema
nach oben