RedaktionLesedauer: 1 Minute

WIP-Analyse PKV-Beiträge steigen um 8,1 %

Patientin im Krankenhaus
Patientin im Krankenhaus: Private Krankenversicherer (PKV) wollen im kommenden Jahr ihre Beiträge um durchschnittlich 8,1 Prozent anheben, so das Ergebnis einer Studie des Wissenschaftlichen Instituts der privaten Krankenversicherungen (WIP). | Foto: Pexels

Weiterlesen auf faz.net

Tipps der Redaktion
BundesarbeitsgerichtIn bAV-Beiträge gewandeltes Gehalt kann nicht gepfändet werden
Top 10 der KündigungsgründeWarum Kunden ihre Policen kündigen
Funny Friday„Mit dieser Lebensversicherung möchte man Sie lieber tot sehen“
Mehr zum Thema