Martin Betzwieser Foto: ottonova Holding AG

Martin Betzwieser

PKV-Insurtech wirbt Verivox-Manager an

Der digitale Krankenversicherer Ottonova beruft Martin Betzwieser zum Finanzchef. Der 37-Jährige verantwortet ab März bei der Münchener Aktiengesellschaft die Vorstandsressorts Finanzen, Accounting und Controlling. Er folgt auf Michael Karb, der Ottonova nach Unternehmensangaben zum Ende des Monats auf eigenen Wunsch verlässt.

Zu Betzwiesers Aufgaben gehört, die Finanzierung der Wachstumspläne des Unternehmens sicherzustellen. Zuletzt war er als Geschäftsführer für das Online-Verbraucherportal Verivox tätig. Hier verantwortete er die Bereiche Finanzen, Legal, Facility Management und Operations. Dabei trieb er den organisatorischen Umbau voran.

Zuvor leitete Betzwieser den Finanzbereich bei Dreamlines, Europas größter Online-Buchungsplattform für Kreuzfahrten. Außerdem arbeitete der diplomierte Wirtschaftswissenschaftler unter anderem als Managing Director für Zalando Outlets und als Senior Financial Analyst für Amazon.

Mehr zum Thema
Organ- oder Manager-HaftpflichtVersicherer VOV will neue Zielgruppen erreichen Axa-Studie zum WeltfrauentagCorona-Krise macht Frauen psychisch mehr zu schaffen Vergütungen für AzubisSo schneiden Finanz-Jobs im Vergleich ab