Die Postbank prophezeit dem Dax eine positive Entwicklung für <br> 2011 und 2012.

Die Postbank prophezeit dem Dax eine positive Entwicklung für
2011 und 2012.

Postbank: Dax zum Jahreswechsel wieder über 6.000 Punkte

//
Die momentane Umsatz- und Gewinnentwicklung deutscher Unternehmen lasse nicht viel Platz für Optimismus, dennoch sollten nach Einschätzung der Postbank die Mehrheit der Unternehmen in den Jahren 2011 und 2012 stabile Bilanzen vorweisen können.

Der Konjunkturausblick für die kommenden Quartale sei zwar eher bescheiden, jedoch sollen Anleger laut Postbank spätestens bei der Veröffentlichung der Bilanzen zum dritten Quartal mit positiven Ergebnissen rechnen können.

Zum Jahresende sieht die Postbank die drei Indizes Dax, Euro Stoxx 50 und S&P 500 wieder über ihrem aktuellen Kursniveau. Dem Dax sagt das Finanzinstitut einen Wert von über 6.000 Punkten voraus und erwartet für das Jahr 2012 eine weitere Erholung.

Auf Jahressicht sollte der deutsche Aktienindex laut Postbank-Schätzung ein Niveau von 6.750 Punkten erreichen. Dem Euro Stoxx 50 prophezeit sie in zwölf Monaten einen Stand von 2.500 bis 2.700 Punkten, dem S&P 500 einen Anstieg auf 1.300 bis 1.400 Zählern.

Mehr zum Thema
Aktienmärkte: Globale Wachstumsschwäche voraus? Aktienmärkte: Panik ist fehl am Platz "Ich glaube nicht, dass die Aktienkurse in nächster Zeit wieder steigen"