Lesedauer: 2 Minuten

Postbank-Umfrage Größte Optimisten in der mittleren Einkommensklasse

Foto: Jorma Bork / pixelio
Foto: Jorma Bork / pixelio
Empfohlener redaktioneller Inhalt
Externe Inhalte anpassen

An dieser Stelle finden Sie externen Inhalt, der unseren Artikel ergänzt. Sie können sich die externen Inhalte mit einem Klick anzeigen lassen. Die eingebundene externe Seite setzt, wenn Sie den Inhalt einblenden, selbstständig Cookies, worauf wir keinen Einfluss haben.

Externen Inhalt einmal anzeigen:

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt und Cookies von diesen Drittplattformen gesetzt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die Postbank hat in einer Umfrage von TNS Emnid die Stimmung unter deutschen Verbrauchern in Bezug auf ihre finanzielle Situation erfassen lassen. In den Antworten der insgesamt 1.000 Befragten kam Interessantes zutage: Mehrheitlich blicken die Deutschen optimistisch in ihre finanzielle Zukunft. Ostdeutsche sehen mit 69 Prozent ihre Finanzlage für die nächsten Monate sogar noch rosiger als Westdeutsche, die das zu 58 Prozent tun. Männer schätzen sie wiederum besser als Frauen ein (66 Prozent zu 54 Prozent).

Junge Leute besonders optimistisch

Besonders optimistisch blicken junge Leute zwischen 16 und 29 ins neue Jahr: Hier sehen vier von fünf Befragten (79 Prozent) positiv gestimmt auf das kommende Jahr. Pessimistischer äußerten sich 30- bis 39-Jährige. Von ihnen war nur knapp die Hälfte (52 Prozent) positiv gestimmt, was die unmittelbare finanzielle Zukunft angeht. Einen besonders düsteren Ausblick gaben die 50- bis 59-Jährigen. Über ein Drittel der Befragten dieser Altersklasse äußerten sich hier pessimistisch.

Die Stimmung steigt mit dem Bildungsabschluss

Auffällig: Menschen mit Abitur oder Universitätsabschluss äußerten sich zu 69 Prozent positiv über ihren finanziellen Ausblick auf 2016. Dagegen wagten 67 Prozent der Befragten mit Realschulabschluss und nur 48 Prozent mit Hauptschulabschluss einen positiven Blick in ihre finanzielle Zukunft.

… aber nicht unbedingt mit dem Einkommen

Und auch das Einkommen spielt offensichtlich eine Rolle: Die größten Optimisten waren in einer mittleren Gehaltsbandbreite von 3.000 bis 3.500 Euro anzutreffen (84 Prozent). Sowohl darüber als auch darunter nahmen die positiven Aussichten ab.

Mehr zum Thema