Frankfurt ist das Zentrum der deutschen Finanzbranche, Foto: Getty Images

Frankfurt ist das Zentrum der deutschen Finanzbranche, Foto: Getty Images

PR-Branche

Fondsprofi soll Image von Vermögensverwaltern aufpolieren

//
Torsten Graf (Foto: Newmark) arbeitete von 2005 bis 2007 als so genannter Investment Writer für Union Investment. Zu diesen Wurzeln seiner beruflichen Karriere wolle der Diplom-Betriebswirt nun zurückkehren: Als Consultant berät er schwerpunktmäßig Vermögensverwalter hinsichtlich ihrer strategischen Positionierung und täglichen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Bereits vor knapp einem Jahr hatte Graf die Fondsgesellschaft Mainfirst verlassen. Dort hatte er seit 2007 als Portfoliomanager für europäische Aktienfonds gearbeitet. Er war unter anderem für die Mainfirst-Fonds Top European Ideas Fund und den Classic Stock Fund zuständig, den er anfangs zusammen mit Olgerd Eichler managte.

Das Management des Classic Stock Fund übernahm vor knapp einem Jahr Thomas Meier, der von Deka Investments zur ebenfalls in Frankfurt ansässigen Mainfirst wechselte. Außerdem trägt Meier die Verantwortung für den im September neu aufgelegten Mainfirst Global Dividend Stars, einem Aktienfonds mit Fokus auf Dividendentitel.

Mehr zum Thema
Main-First-Manager Frank Schwarz über Gewinner-Aktien bis 2020„Dank Star Wars hat Disney noch viel Potenzial“ Thomas HammerNeuer Leiter des Retail-Vertriebs bei Mainfirst Mischfonds MainFirst Absolute Return Multi Asset„Wir halten Aktien für die attraktivste Anlageklasse“