LinkedIn DAS INVESTMENT
Suche
Aktualisiert am in Der PraxisfallLesedauer: 4 Minuten

Der Praxisfall Reich über Nacht

Der Fall

Maria Sommer ist 54 Jahre alt. Sie arbeitet in einem Angestelltenverhältnis als Assistentin in einem mittelständischen Unternehmen. Bisher hat sie außer einem Riester-Vertrag keine Altersvorsorge abgeschlossen. Ein Lottogewinn von 1,8 Millionen Euro kommt ihr daher sehr gelegen. Sommer will bis zum 60. Lebensjahr ganz normal weiterarbeiten, da ihr der Job viel Spaß macht.

Quelle Fondsdaten: FWW 2024

Im 60. Lebensjahr will sie vorzeitig in den Ruhestand gehen und sich von ihrem Lottogewinn bis zum 100. Lebensjahr ein bequemes Leben finanzieren – so lange soll die Summe reichen. Zunächst soll das Geld in Fonds fließen. Erfahrungen mit Aktien hat Sommer bisher nicht gesammelt. Dennoch ist sie leicht überdurchschnittlich risikotolerant. Zugunsten einer höheren Rendite nimmt sie gerne etwas höhere Kursschwankungen in Kauf.

 Illustration: Freepik/www.flaticon.com, Freepik, pch.vector/Freepik, macrovector/Freepik

Quelle Fondsdaten: FWW 2024

Der Vorschlag

Mit dem Lottogewinn ändert sich das Leben von Maria Sommer auf einen Schlag. Sie hat nun finanzielle Möglichkeiten, von denen sie zuvor nur träumen konnte. Sie kann frühere Darlehen sofort vollständig tilgen. Dringende Anschaffungen sind kein Problem mehr. Natürlich soll Sommer ihren Gewinn auch dafür nutzen, sich kleinere Wünsche zu erfüllen. Allerdings wäre es falsch, direkt ein großes Haus oder einen schnellen Sportwagen zu kaufen. Vielmehr sollte Sommer einen kühlen Kopf bewahren und in aller Ruhe ihre neue Situation verarbeiten. An die große Glocke hängen sollte sie ihren Gewinn nicht.

Sommer sollte unbedingt Rat bei mehreren Finanzberatern einholen. Die Experten sollten idealerweise nicht auf Provisionsbasis, sondern unabhängig für ein transparentes Honorar arbeiten. Sommer sollte jedes Angebot objektiv prüfen. Werden Versprechen gemacht, die zu schön klingen, um wahr zu sein, könnten sie von einem unseriösen Anbieter stammen. Gerade im Fall des großen Lottogewinns ist Vorsicht auf jeden Fall besser als Nachsicht.

PDF nur für Sie. Weitergabe? Fragen Sie uns.
Tipps der Redaktion