Preise, Leistungen und Service im Test

Die 37 besten Versicherungen Deutschlands

Michael Franke, Franke und Bornberg

Franke und Bornberg und das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) haben in einer gemeinsamen Studie jetzt Deutschlands Versicherer und ihre Tarife untersucht. Die Produktanalyse übernahm die Ratingagentur Franke und Bornberg anhand von mehr als 5.000 Datensätzen zu Policen. Dabei bewerteten die Assekuranz-Analysten jeweils die Preise und Leistungen. „Unsere Analyseteams suchen im Kleingedruckten der Versicherungsverträge jede Fußangel“, erklärt Michael Franke. „Eine einzige negative Regelung kann über Anerkennung oder Ablehnung eines Schadens und damit über die wirtschaftliche Existenz entscheiden. Damit ist klar, dass nur Top-Produkte der Versicherer für eine Auszeichnung infrage kommen.“

>Vergrößern! Quelle: ntv / Franke und Bornberg / DISQ

Die Unternehmen mit den besten Produkten nahmen an einem umfassenden Service-Test teil. Er umfasst mehr als 1.000 Kontakte im Rahmen verdeckter Kundenberatungen am Telefon und Anfragen per E-Mail und Analysen der Internetauftritte. „Für viele Verbraucher sind bei einem Vergleich die Qualität und der Preis die ausschlaggebenden Faktoren. Wie gut eine Versicherung ist, bemisst sich aber auch an der Service-Leistung“, merkt DISQ-Geschäftsführer Markus Hamer an. Die aktuell 37 Preisträger des alljährlich vergebenen Awards „Deutschlands Beste Versicherungen“ überzeugten in ihrer jeweiligen Produktkategorie deshalb nicht nur mit attraktiven Konditionen sondern auch in puncto Kundenorientierung.

Mehr zum Thema
Private Krankenversicherung (PKV)Die besten Anbieter privater Kranken-VollversicherungenLebensversicherung und PKVInsurtech nutzt Daten von Franke und BornbergGrundfähigkeitenversicherungDiese Police ist mehr als nur ein „Lückenfüller“