Goldbarren: Anleger greifen wieder zu. Foto: Getty Images

Preiswende

Darum strömen Anleger wieder in Gold

//

Weiterlesen auf handelsblatt.com

Mehr zum Thema
US-WahlUnter dieser Voraussetzung könnte der Goldpreis auf 1.485 US-Dollar steigen Craton-Capital-Chef Markus Bachmann„Wahrscheinlichkeit eines erheblichen Goldpreis-Anstiegs bei 70 - 80 %“ Anlageklassen und die US-WahlGold oder Aktien? So rüsten sich Anleger für die Wahl