Private Banking & Wealth Management

Hasenstab sieht 2019 kritisch

US-Staatsanleihen vor perfektem Sturm

Die Abkehr der US-Notenbank von ihrem Quantitative-Easing-Programm dürfte erhebliche Auswirkungen sowohl auf Renten- als auch auf Aktienmärkte haben, meint Michael Hasenstab. Bereits im Oktober 2018 gingen Renten- und Aktienmärkte gleichzeitig in die Knie, während die Zinsen stiegen. [mehr]

[TOPNEWS]  Vermögende Senioren im Fokus

Das sind die Gewinner des Elite-Reports 2019

Die Redaktion des „Elite-Report“ hat ihr aktuelles Ranking der besten Vermögensverwalter 2019 im deutschsprachigen Raum veröffentlicht. Testfall waren dieses Jahr vermögende Senioren. Welche Häuser dabei am meisten überzeugten, zeigt unsere Übersicht. [mehr]

Der Vermögensverwalter Alliance Bernstein (AB) baut den Standort Zürich weiter aus und hat dafür Marc Schumacher als Leiter für Finanzinstitute eingestellt. Er soll Banken, Finanzunternehmen und Family Offices betreuen und verantwortet die Regionen Schweiz und Liechtenstein. [mehr]

80-Milliarden-Pfund-Mandat

Schroders und Lloyds arbeiten zusammen

Schroders und Lloyds Banking Group gehen eine strategische Partnerschaft im Wealth Management ein, um ein marktführendes Vermögensverwaltungsangebot zu schaffen. [mehr]

Neu geschaffenen Position bei iShares

Blackrock beruft Leiter Wealth-Segment

Blackrock hat Peter Scharl zum Leiter iShares EMEA Wealth berufen. In der neu geschaffenen Position soll er die Strategie des US-Vermögensverwalters vorantreiben, börsengehandelte Indexfonds in Private Banking und Wealth Management stärker zu etablieren. [mehr]

Österreichischer Verband Financial Planners

Otto Lucius übergibt Vorsitz an Schoellerbank-Vorstand

Otto Lucius ist nicht mehr Vorstandsvorsitzender des österreichischen Verbands Financial Planners. Das Gründungsmitglied übergibt den Vorsitz an seinen bisherigen Stellvertreter: Schoellerbank-Vorstand Helmut Siegler. [mehr]