Operation im Krankenhaus: In der stationären Zusatzversicherung wuchs der Beitrag in den vergangenen zwei Jahrzehnten durchschnittlich um 0,31 Prozent pro Jahr. Anfang 2020 betrug die Steigerung bei den untersuchten Gesellschaften bei 1,60 (Vorjahr: 3,24) Prozent.  | © Jonathan Borba Foto: Jonathan Borba

Private Krankenversicherung (PKV)

Die besten Anbieter privater Kranken-Vollversicherungen

Seit mittlerweile 20 Jahren bietet der Map-Report Hilfe beim Vergleich von Anbietern privater Krankenvollversicherungen. Denn bei diesem Thema der Finanzberatung für Beamte, Selbständige oder gut verdienende Angestellte benötigen Vermittler einen tiefen Einblick. Statt die beste Police für alle Kundengruppen zu suchen, müssen sie den jeweils am besten geeigneten Tarif eines leistungsfähigen Versicherers finden.

Grafik: Franke und Bornberg GmbH

Die Autoren des Map-Reports 914 untersuchten die Versicherer hierzulande jeweils nach Kriterien für die Themen Bilanz, Service und Vertrag. Die für das Rating erforderlichen Daten lieferten zwölf Gesellschaften. Sie haben einen gemeinsamen Marktanteil nach verdienten Beiträgen von 45 Prozent. Für weitere 18 Unternehmen wurden öffentlich zugängliche Bilanzkennzahlen ausgewertet.

Seriensieger Debeka verteidigt Platz 1

Deutschlands größter PKV-Anbieter Debeka ist mit Ausnahme des Jahres 2017 seit 2001 Serien-Sieger des jährlichen PKV-Ratings. Auch in der aktuellen Auswertung verteidigen die Koblenzer ihre Top-Position. Die Gesellschaft überzeugte demnach in allen drei Teilbereichen des Ratings. Vor allem bei der Servicebewertung sowie bei den Vertragsdaten erzielte sie jeweils die Spitzenposition.

Grafik: Franke und Bornberg GmbH

Der zweite Platz ging an die Provinzial Hannover. Die Krankenversicherer Signal Iduna, LVM, R+V, Allianz und Alte Oldenburger haben wie im Vorjahr ihren Platz in der Spitzengruppe behauptet. Zurück in der Riege der bestens bewerteten Anbieter ist zudem die SDK, die neben der Debeka im April 2019 mit dem Award „Deutschlands beste Versicherung“ ausgezeichnet wurde, berichten die Tester von Franke und Bornberg.

Mehr zum Thema
Interview zur privaten Krankenversicherung
„Die PKV muss leistungsorientierte Ansprüche erfüllen“
Private Kran­kenver­si­che­rung
Hansemerkur startet PKV nach Baukastenprinzip
Bis zu 100%
Höhere Zuschüsse zur PKV bei Kurzarbeit
nach oben