Private Rentenversicherung Die 10 Versicherer mit der höchsten Beitragsrendite

Platz 10: Cosmos

Platz 10: Cosmos

Illustrierte Beitragsrendite 2017: 2,55 Prozent

Lesebeispiel: Die gesamten eingezahlten Beiträge werden nach der Laufzeit von 25 Jahren mit 2,55 Prozent verzinst (Garantiezins + Überschussbeteiligung)

Worum geht es in der Studie?

Bei privaten Rentenversicherungen setzt sich die Prämie in der Ansparphase aus drei Bestandteilen zusammen: Risikobeitrag, Kostenbeitrag und Sparbeitrag. Dabei wird nur der Sparanteil verzinst.

Da die Kosten und die Risikobeiträge bei verschiedenen Gesellschaften unterschiedlich ausfallen und damit auch die Sparanteile unterschiedlich hoch sind, können Kunden Produkte und Konditionen nur schwer miteinander vergleichen. Um Abhilfe zu schaffen, setzte die Ratingagentur Assekurata die gesamten eingezahlten Beiträge ins Verhältnis zur garantierten Auszahlung plus Überschussbeteiligung.

Das Ergebnis: Gemessen an der Inflationsrate des Jahres 2016 von 0,5 Prozent können nur drei von insgesamt 31 untersuchten Gesellschaften mit dem aktuellen Garantiezins nach 25 Jahren einen realen Kapitalerhalt gewährleisten (DAS INVESTMENT.com berichtete).

Allerdings wurde in der ersten Analyse lediglich die Garantieverzinsung berücksichtigt. Die tatsächliche Überschussverzinsung ist - zumindest für junge Tarifgenerationen - meist höher als die Garantieverzinsung. Daher beziehen die Assekurata-Analysten in ihre zweite Untersuchung die über die Garantieverzinsung hinausgehende Überschussbeteiligung ein. Das Verhältnis zwischen den gesamten eingezahlten Beiträgen und der Garantieverzinsung plus Überschussbeteiligung bezeichnen sie als illustrierte Beitragsrendite.

Was sagt die illustrierte Beitragsrendite aus?

Die von Assekurata errechnete illustrierte Beitragsrendite gibt die Beitragsverzinsung an, die sich ergibt, wenn die Ablaufleistung, die in Beispielrechnungen der Versicherungsunternehmen angegeben wird, zum Ende der Ansparphase tatsächlich erreicht würde.

Das Ergebnis

Bis auf sechs Unternehmen liegt die illustrierte Beitragsrendite aller Gesellschaften 2017 oberhalb der Marke von 2 Prozent. Vergleicht man diese Ergebnisse mit der Inflationsrate des Jahres 2016 (0,5 Prozent), dann stellt man fest, dass alle Gesellschaften ihren Kunden realen Kapitalerhalt in Aussicht stellen.  

Welche Schlüsse können Makler aus den Studienergebnissen ziehen?

Das Studienergebnis bildet eine modellhafte vertragliche Verzinsung der eingezahlten Beiträge ab. Damit erleichtert sie den Maklern den Vergleich zwischen unterschiedlichen Gesellschaften.

Das sagt die Beitragsrendite nicht aus

Im Gegensatz zur effektiven Beitragsrendite, die die garantierte Rendite zum Ende der Laufzeit angibt, handelt es sich bei der illustrierten Beitragsrendite um eine unverbindliche Zukunftsprognose.

Mehr zum Thema

Weitere videos
Funny Friday „Mit dieser Lebensversicherung möchte man Sie lieber tot sehen“ Regulierung der Finanzbranche Video-Kampagne für Versicherungsvermittler ANZEIGE Der AvD als Maklerpartner Exklusive Vorteile für Makler mit dem Automobilclub von Deutschland und Schutz vor den ADAC-Versicherungen. Video-Kommentar „Umdenken beim Begriff der Garantie notwendig“ Online-Diskussion zu Finanzbildung Vermittler sind an Schulen ungern gesehen
Weitere podcasts
Clubhouse-Talk mit Franklin Templeton Riester vorm Ende - Kommt ein Staatsfonds? Clubhouse-Talk mit Franklin Templeton Zwischen Sozialismus und Elend – Die Bundestagswahl und Altersvorsorge Vermittler-Podcast „Je inkompetenter die Person desto drastischer das Riester-Bashing“ Podcast des BVI „Es ist ein Drama, was mit der Riester-Rente passiert“ Podcast mit Insurtech-Experten So gelingt Versicherern Datenanalyse mit Transparenz
Weitere bildergalerien
Aus Kundensicht Die nachhaltigsten Versicherer Deutschlands Versicherungen Das sind die neuen Policen-Produkte der Woche Ausreichend bis Mangelhaft Schulen versagen beim Vermitteln von Finanzwissen Versicherungen Das sind die neuen Policen-Produkte der Woche Servicevalue-Studie Versicherer und Finanzdienstleister mit der hilfreichsten Telefon-Hotline
Weitere infografiken
Top 10 der Kündigungsgründe Warum Kunden ihre Policen auflösen Demografie in Deutschland Hier liegt der Altersschnitt schon heute über 50 Haftpflichtversicherungen Pkw-Policen 12 Prozent billiger Umfrage unter Verbrauchern Deutsche haben mehr Angst vor Naturkatastrophen Private Altersvorsorge Das sind die Platzhirsche am deutschen Fondspolicen-Markt
NEU IN DER MEDIATHEK
nach oben