Aktualisiert am 14.01.2013 - 16:49 UhrLesedauer: 2 Minuten

Provinzial Rheinland: Walter Tesarczyk übernimmt

Walter Tesarczyk verlässt Vorstand und Aufsichtsrat der Allianz um Vorstandsvorsitzender der Provinzial Rheinland zu werden. Damit folgt er auf Ulrich Jansen, der das Unternehmen aus gesundheitlichen Gründen zum September verließ. Tesarczyk tritt sein Amt im ersten Quartal 2013 in Düsseldorf an.
Versicherungsmesse: Die DKM 2012 in Bildern
Laut Financial Times Deutschland sieht die Provinzial Rheinland Tesarczyk nur als Übergangslösung für die kommenden drei bis fünf Jahre an. Bis dann soll entschieden sein, wie sich die Versicherung in Zukunft an ihrer Spitze aufstellt.

Tesarczyk kam 1982 zur Allianz und wurde 1993 Vorstandsmitglied. Seit 2000 ist er für das Firmenkundengeschäft bei der größten deutschen Versicherung verantwortlich.

Mehr zum Thema
Studie des GDVSo reagieren Versicherer auf die aktuell niedrigen Zinsen
VersicherungenDas sind die neuen Policen-Produkte der Woche
David StevensEx-Chef verschenkt 10 Millionen an Versicherungs-Mitarbeiter