Ralph Eisenhauer: Das neue Vorstandsmitglied der Sparkassenversicherung übernimmt ab sofort das Vorstandsressort Schaden/Unfall von Klaus Zehner. Foto: SV SparkassenVersicherung

Ralph Eisenhauer

Neues Vorstandsmitglied der Sparkassenversicherung

Klaus Zehner, SV Sparkassenversicherung

Ralph Eisenhauer tritt am heutigen 1. April seine neue Tätigkeit im Vorstand der Sparkassenversicherung an. Der bisherige Ergo-Manager übernimmt ab sofort das Vorstandsressort Schaden/Unfall. Damit folgt er auf Klaus Zehner, der Ende März mit 65 Jahren in den Ruhestand ging.

In seiner mehr als zwölfjährigen Tätigkeit im Vorstand der Sparkassenversicherung führte Zehner ein modernes Schadenmanagement ein, heißt es von der Stuttgarter Assekuranz, die das Versicherungs­angebot der Sparkassen-Finanz­gruppe in Baden-Württemberg, Hessen, Thüringen und Teilen von Rheinland-Pfalz bündelt.

Mehr zum Thema
„Denkfauler Ansatz” und „alte Keule”PKV-Verband und Beamtenbund wettern gegen Bürgerversicherung BVK-UmfrageSo kamen Versicherungsvermittler durchs Corona-Jahr 2020 RechtsschutzversicherungVorständin wechselt von Arag zu Örag