Suche
in FondsLesedauer: 1 Minute

RAM mit neuer Chefin

Barbara Rupf Bee
Barbara Rupf Bee
Als neue RAM-Vorstandschefin löst Barbara Rupf Bee den Interims-Chef Peter McNulty ab, der nun wieder in seine alte Position als Co-Geschäftsführer zurückkehrt.

Darüber hinaus erweitert RAM den Aufgabenbereich von Plamen Monovski: Der Investmentchef übernimmt nun auch die Funktion als Präsident des Vermögensverwalters.

Barbara Rupf Bee kommt von HSBC Global Asset Management. Dort war sie seit November 2007 als globale Leiterin des institutionellen Vertriebs tätig. Zuvor arbeitete sie unter anderem als Vorstandsvorsitzende von HSBC Alternative Investments in London, wo sie von 2005 bis 2007 den Bereich Hedgefonds sowie die Portfolios institutioneller Kunden betreute.

Monovski kam im Januar 2010 zu RAM. Zuvor arbeitete er bei Blackrock, wo er unter anderem den Blackrock Emerging Europe Fund mit verantwortete.
Tipps der Redaktion
Foto: Renaissance Asset Managers übernimmt zwei weitere Griffin-Fonds samt Manager
Renaissance Asset Managers übernimmt zwei weitere Griffin-Fonds samt Manager