Starfondsmanager Raphael Kassin

Starfondsmanager Raphael Kassin

Raphael Kassin verlässt Credit Suisse

Kassin kam im Sommer 2007 als Chef für Schwellenländeranleihen zu CSAM. Erst im vergangenen Sommer hatte er mit dem Emerging Markets Local Currency Bonds sein drittes Portfolio übernommen. Bei seinem früheren Arbeitgeber, ABN Amro Asset Management, war der Rentenfondsmanager durch spektakuläre Performance zum Star geworden. Sein Markenzeichen waren recht extreme Wetten auf nur wenige Märkte, ohne die Benchmark zu beachten. Im Zuge der Finanzkrise im vergangenen Jahr bekam jedoch auch Wundermanager Kassin einige Performance-Probleme, die sich erst mit der Markterholung im laufenden Jahr legten. Ob das auch der Grund für seinen Weggang ist, darüber schweigen sich er und das Unternehmen aus.

Mehr zum Thema
Credit Suisse: Neuer Rentenfonds für Raphael Kassin Kassins Erben sichern Exotenwährungen ab Credit Suisse Bond Fund Emerging Markets