Recht & Steuern

Ein guter Teil der Rekorddividenden, die deutsche Unternehmen derzeit an Aktionäre ausschütten, landet beim Fiskus. Michael Bormann, Steuerberater und Gründungspartner der Sozietät Bormann Demant & Partner, erklärt, worauf Anleger achten sollen, und stellt legale Steuertricks vor. [mehr]

Wenn Berater es unterlassen, im Beratungsgespräch vollständig auf Risiken hinzuweisen, können sie sich dann darauf berufen, dass diese im Prospekt der Kapitalanlage beschrieben waren? Ein Urteil des Landgerichts München nimmt nun auch den Anleger in die Pflicht. [mehr]

Die Voraussetzungen für eine erlaubte Telefonakquise sind streng. Auch bei Werbung per E-Mail ist grundsätzlich eine vorherige Einwilligung des Kunden erforderlich. Finanzrechtsexperte Dr. Sebastian Krug verrät, worauf Finanzberater bei ihren Marketingaktivitäten unbedingt achten sollten. [mehr]

Wenn Versicherte ihre Verträge stornieren, verlieren Versicherer Geld und fordern von den Vermittlern bereits ausgezahlte Provisionserlöse zurück. Rechtsanwalt Kai Behrens kommentiert hierzu ein Urteil des Bundesgerichtshofes, das allerdings noch Fragen offen lässt. [mehr]

Die Deutsche Bank muss einem Mittelständler rund eine halbe Million Euro erstatten. Das lang erwartete Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) zu den sogenannten Zins-Swaps dürfte weitreichende Folgen haben. Viele Kommunen haben sich mit Zinswetten ruiniert und schöpfen nun Hoffnung, die Verluste von ihrer Bank auf dem Klageweg erstattet zu bekommen. [mehr]