Klaus Dieter Erdmann, Gründer und Geschäftsführer der MMD Multi Manager GmbH

Klaus Dieter Erdmann, Gründer und Geschäftsführer der MMD Multi Manager GmbH

Reise nach Jerusalem an den Kapitalmärkten

Wie der Januar, so das Jahr – vertragen wir so viele Drogen?

//
Sollte sich die alte Börsenweisheit „Wie der Januar, so das Jahr“ bestätigen, stehen uns noch elf aufregende und turbulente Monate bevor. Nachdem zunächst die Schweizerische Nationalbank die Märkte mit ihrer überraschenden Entscheidung schockte, den Wechselkurs des Franken zum Euro freizugeben, sorgten im Gegenzug die Kollegen von der EZB für große Freude an den Kapitalmärkten. Fraglich ist allerdings, ob denn Mario Draghis Drogen-Weg, Schulden mit noch mehr Schulden – also die Krise mit Ihrer Ursache – zu bekämpfen, zum Ziel führen wird oder eher japanische Verhältnisse heraufbeschwört.

Frei nach dem Motto „Was in den USA funktioniert, sollte auch in Europa funktionieren“ fährt die Europäische Zentralbank etwas zeitversetzt das gleiche Konjunkturprogramm namens Quantiative Easing und pumpt ab März jeden Monat über Anleihekäufe für 60 Milliarden Euro frisches Geld in die Märkte. Ob die Gleichung aufgeht, wo doch zum Beispiel Europa anders als die Vereinigten Staaten von Amerika ohne einheitliche Wirtschaftspolitik dasteht, sei einmal dahingestellt. Fakt ist, dass die bereitgestellte Liquidität sich auf den Weg nach Rendite machen wird und so mancher gerade noch unbedarften Anlageklasse goldene Zeiten winken – zumindest bis das Kapital wieder abfließen wird.

Wie hat es der ehemalige Chef der Citibank, Chuck Prince, einmal formuliert: „Solange die Musik spielt, muss man tanzen.“ Eine Reise nach Jerusalem um die Kapitalmärkte – solange die Musik ertönt, müssen sich alle Teilnehmer im Kreis um die Stühle bewegen, und wer am Ende keinen mehr abbekommt, hat verloren.

Hoffentlich finden Sie rechtzeitig einen Stuhl...

Viel Erfolg bei Ihren Anlageentscheidungen

Ihr Klaus-Dieter Erdmann

Über den Autor:

Klaus-Dieter Erdmann ist Gründer und Geschäftsführer der MMD Multi Manager GmbH in Arnsberg. Das Unternehmen hat sich auf die Analyse vermögensverwaltender Fonds spezialisiert und wertet mit Hilfe einer hauseigenen Datenbank kontinuierlich mehr als 1.500 Angebote dieser Produktkategorie aus. Für DER FONDS berichtet Erdmann alle zwei Wochen über neue Trends in der Vermögensverwalterfonds-Szene.

Mehr zum Thema
Fondsvertrieb und Asset ManagementJedem das seine – zum Wohle des KundenNeue Gesetzeslage für FondspolicenGleiche Kosten, weniger AuswahlPrognosen für das Jahr 2015Schlüssel, Schlösser und die Narren des Zufalls