Lesedauer: 1 Minute

Rente mit 70? Mehr als jeder Fünfte stirbt früher

Eine Gruppe Senioren auf einer Fahrradtour. Nicht jeder ist im gehobenen Alter noch so fit. Einige Menschen sterben, bevor sie das Rentenalter erreichen. Foto: Getty Images
Eine Gruppe Senioren auf einer Fahrradtour. Nicht jeder ist im gehobenen Alter noch so fit. Einige Menschen sterben, bevor sie das Rentenalter erreichen. Foto: Getty Images
Der Deutschen Presse-Agentur dpa liegt eine Datenauswertung vor, die die Linken-Abgeordnete Sabine Zimmermann vor dem Hintergrund der Debatte über einen späteren Renteneintritt erstellt hat.

Danach erreichen viele Menschen das 70. Lebensjahr gar nicht. Mehr als 135.000 der 2014 gestorbenen Menschen in Deutschland waren laut Daten des Statistischen Bundesamts 65 Jahre oder jünger. Das entspricht rund 16 Prozent aller Verstorbenen. Mehr als 185.000 waren 70 Jahre oder jünger (22 Prozent).
Tipps der Redaktion
Foto: Gesucht wird… der Mathelehrer von Andrea Nahles
Riester- und Rürup-RenteGesucht wird… der Mathelehrer von Andrea Nahles
Foto: Ist ein höheres Renteneintrittsalter gerechtfertigt?
Pro & ContraIst ein höheres Renteneintrittsalter gerechtfertigt?
Foto: So will die FDP die Rente „enkelfit“ machen
RentenreformSo will die FDP die Rente „enkelfit“ machen
Mehr zum Thema