Redaktion
TopThemen
Fonds
Fondsvergleich Märkte Finanzberatung
Versicherungen
Boulevard
Experten
Denker der Wirtschaft
Krypto
Services
Academy Newsletter
Harald Eggerstedt schließt sich Faros Consulting an. Er soll die institutionellen Kundes des Beratungshauses bei Renten-Anlagen beraten. | © Faros Consulting

Renten-Portfolios für institutionelle Kunden Faros Consulting beruft Leiter Manager-Auswahl

Faros Consulting ernennt Harald Eggerstedt zum Leiter Manager-Auswahl Fixed Income. In der Funktion soll der 60-Jährige für institutionelle Kunden Renten-Portfolios strukturieren und spezialisierte Anleihe-Manager auswählen. Eggerstedt gelte als ausgewiesener Anleihe-Experte und könne auf viel Erfahrung in den Bereichen Kapitalmärkte, traditionelle und alternative Renten-Investments und Aufsichtsrecht zurückgreifen. „Ein professionell strukturiertes Rentenportfolio ist der bedeutendste Faktor für das Management institutioneller Kapitalanlagen und für die Fähigkeit der Einrichtungen, ihre Verpflichtungen nachhaltig zu erfüllen“, sagt Uwe Rieken, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter von Faros Consulting sowie Vorstandsvorsitzender von Faros Fiduciary Management.

Eggerstedt war bis Anfang 2019 bei Willis Towers Watson als Senior-Investment-Berater in Frankfurt im globalen Manager-Research-Team für Renten zuständig. Zuvor war er beim schottischen Wertpapier-Broker RIA Capital Markts in Edinburgh als Kredit-Stratege beschäftigt. Zudem war Eggerstedt langjährig für die Commerzbank-Gruppe tätig, unter anderem als Fondsmanager für internationale Bond-Mandate. Der 60-Jährige hat Volkswirtschaft in Marburg studiert, in Mainz zu Thema Produktwettbewerb und Dienstleistungsfreiheit auf Versicherungsmärkten promoviert und ein Postgraduiertenstudium am Institut für Weltwirtschaft in Kiel absolviert. Zudem hat Eggerstedt einen Abschluss als Certified European Financial Advisor (Cefa) erworben.

nach oben