Rentenfonds Emerging Markets - Hartwährung

Die Investmentgesellschaften Lyxor und Marathon bringen einen aktiv gemanagten Anleihenfonds auf den Markt. Der Lyxor/Marathon Emerging Markets Bond Fund setzt auf Staats- und Unternehmensanleihen aus den Schwellenländern. [mehr]

Der Fondsanbieter Mediolanum International Funds Limited (MIFL) baut seine Best-Brands-Fondspalette aus: Die Flaggschiff-Fondsreihe wird um vier Fonds erweitert, darunter einen Anleihe- und drei Aktienfonds. Bei allen spielen ESG-Kriterien eine Rolle. [mehr]

[TOPNEWS]  „Renaissance der Rentenmärkte“

4 Gründe für eine neue Sicht auf Anleihen

Investments am Rentenmarkt sind in den vergangenen Jahren trotz der niedrigen Zinsen eine interessante Anlagealternative geworden, sagt Martin Hüfner, Chefökonom bei Assenagon Asset Management. „Das Damoklesschwert steigender Inflationsraten und zunehmender Zinsen hat an Schrecken verloren.“ [mehr]

In unserer Serie über die Pläne der Fondsgesellschaften für 2019 äußert sich Frank Richter, Deutschland-Chef bei Principal Global Investors, zu seinen Favoriten und die hauseigene Technik, antizyklische Tipps zu finden. [mehr]

Der US-Zinsausblick „ist ein Lichtblick für Schwellenländer“, sagt Alejandro Arevalo, Fondsmanager des Jupiter Global Emerging Markets Corporate Bond (ISIN: LU1551065813) und des Jupiter Global Emerging Markets Short Duration Bond (LU1640602683). Doch es gebe weiterhin auch Risiken am Rentenmarkt. [mehr]

UBS Global Asset Management hat einen neuen Fonds für nachhaltige Investments aufgelegt. Mit ihnen setzen Anleger auf Anleihen international tätiger Institute, die Projekte mit positiven gesellschaftlichen und ökologischen Effekten in Entwicklungsländern finanzieren. [mehr]

[TOPNEWS]  Fonds-Vertrieb 2019

„Dilemma und Belastung für die Berater“

Weiterer Teil unserer Serie über die Pläne der Fondsgesellschaften fürs neue Jahr 2019. Dan Sauer, Deutschland-Chef bei Nordea Asset Management, äußert sich unter anderem zu Vertrieb, dem antizyklischen Tipp und Nachhaltigkeit. [mehr]

Auftakt zur großen Serie über die Pläne der Fondsgesellschaften fürs neue Jahr 2019. Es geht unter anderem um Vertrieb, den antizyklischen Tipp und Nachhaltigkeit. Los geht es mit Carsten Roemheld, der bei Fidelity in Deutschland die Abteilung Fondsselektion leitet. [mehr]

Der Vermögensverwalter der Schweizer Großbank UBS ist mit einem weiteren Exchange Traded Fund (ETF) an der Deutschen Börse vertreten. Das neue Produkt vereint Anlagen in Anleihen der Schwellenländer in Lokalwährung und ein faktorbasiertes Management der Währungsrisiken und -chancen. [mehr]