Rentenfonds US-Dollar

High Yield-Anleihen und Floating-Rate Loans

Diese Schwächen haben Rentenmarkt-ETFs

Auf Nischenmärkte wie hoch oder variabel verzinste Anleihen können Anleger heute auch mit börsengehandelten Indexfonds setzen. Doch diese passiven Produkte weisen oft gravierende Konstruktionsmängel auf, erklärt Payson Swaffield, Investmentchef beim US-Vermögensverwalter Eaton Vance Management. [mehr]

Mit einem neuen börsengehandelten Indexfonds aus dem Hause Wisdomtree können Anleger auf Floating Rate Notes setzen, die vom Schatzamt der Vereinigten Staaten ausgegeben wurden. Die im Fondsportfolio enthaltenen US-Anleihen werden also variabel verzinst. [mehr]

Sky Harbor Capital Management hat einen US-High-Yield-Fonds mit eingebauter Nachhaltigkeitsstrategie aufgelegt. Mit dem Produkt will der unabhängige Investmentmanager die wachsende Nachfrage der Anleger nach nachhaltigen Anleihe-Strategien bedienen. [mehr]

In den meisten der zehn rentabelsten Fondskategorien bei Morningstar Direct spielt eine ganz bestimmte Währung eine Rolle. Dafür schafft es nur eine einzige Aktienkategorie in die Liste, und Platz 1 dürfte die Überraschung schlechthin sein. [mehr]

Die Vereinigten Staaten befinden sich in der Endphase der Konjunktur, ist sich Paul Brain sicher. Der Leiter Fixed Income bei Newton IM, einer Boutique der BNY Mellon IM, erwartet: Die Stressindikatoren nehmen stetig zu. Das sorge bei risikoreicheren Anlagen für steigende Nervosität. [mehr]

Weiterer Teil unserer Serie über die Pläne der Fondsgesellschaften fürs neue Jahr 2019. Martin Dilg, zuständig für Privatkunden bei Alliance-Bernstein in Europa, äußert sich zu Schutz vor Zinsrisiken, konzentrierten Aktienfonds und Fondsgebühren. [mehr]

[TOPNEWS]  Hohe Zinsen von woanders

Die 3 Risiken von Fremdwährungsanleihen

Schön ist es auch anderswo – könnte man sich sagen und einfach Geld in anderen Währungsräumen zu höheren Zinsen anlegen. Uwe Eilers, Geschäftsführer der Frankfurter Vermögen, erklärt, woraus man dabei achten muss. [mehr]