Rentenfonds

In der Politik wird die so genannte Framing-Diskussion längst geführt, beobachtet Vermögensverwalter Thomas Wüst. An den Finanzmärkten findet diese Diskussion aber noch nicht statt, obwohl Anleger in der täglichen Berichterstattung über das Börsengeschehen konfrontiert werden. [mehr]

Positive Fundamentaldaten auf Makro- und Mikro-Ebene sprechen dafür, dass bei Schwellenländeranleihen weiterhin Luft nach oben besteht, erklärt Thomas Rutz. Er ist Fondsmanager zweier Emerging-Markets-Rentenfonds beim Frankfurter Asset Manager Mainfirst. [mehr]

FAM Frankfurt Asset Management

Ottmar Wolf gründet Vermögensverwaltung

Ottmar Wolf hat mit FAM Frankfurt Asset Management einen unabhängigen Vermögensverwalter gegründet. Mit im Gepäck hat er zwei Fonds – einen für private, einen für institutionelle Anleger – aus seiner vorherigen Tätigkeit. [mehr]

In exklusiver Kooperation mit Ebase wirft DAS INVESTMENT monatlich einen Blick in mehr als eine Million Kundendepots der angeschlossenen Fondsberater der B2B-Direktbank. Hier nennt Ebase-Chef Rudolf Geyer die wichtigsten Fonds-Trends im März 2019. [mehr]

Neuer Markenname, geänderte Strategie

Steyler Ethik Bank richtet Nachhaltigkeitsfonds neu aus

Die Steyler Ethik Bank hat ihre Nachhaltigkeitsfonds umbenannt und die Strategie der Fonds überarbeitet. Die bisher unter „Steyler Fair und Nachhaltig“ vermarkteten Fonds werden nun unter der Marke „Steyler Fair Invest“ zusammengefasst. [mehr]

High Yield-Anleihen und Floating-Rate Loans

Diese Schwächen haben Rentenmarkt-ETFs

Auf Nischenmärkte wie hoch oder variabel verzinste Anleihen können Anleger heute auch mit börsengehandelten Indexfonds setzen. Doch diese passiven Produkte weisen oft gravierende Konstruktionsmängel auf, erklärt Payson Swaffield, Investmentchef beim US-Vermögensverwalter Eaton Vance Management. [mehr]

Für die Türkei war 2018 ein katastrophales Jahr. Damit sich dies nicht wiederholt, muss das Land aus Sicht von Paul McNamara, Investment-Direktor für Schwellenländeranleihen bei GAM Investments, zu einer konservativen Wirtschaftspolitik zurückkehren. [mehr]

Die US-Fondsgesellschaft AQR Capital Management ist nun auch in Deutschland mit einer Niederlassung vertreten. Vom Standort Frankfurt aus sollen die deutschen Kunden noch besser betreut werden. Die Zeichen stehen auf Expansion in Europa. [mehr]