Themen
TopThemen
Fonds
Fondsanalyse
Mediathek
Märkte
Finanzberatung
Versicherungen
Boulevard
Experten
Denker der Wirtschaft
Krypto
Services
Academy Newsletter Veranstaltungskalender Finanz-Charts Globale Märkte Krypto-Kurse (in Echtzeit) Währungen (in Echtzeit)

Rheinische Portfolio Management Diese 10 Mischfonds kommen ins aktuelle Auswahlportfolio

Platz 10: M&G Optimal Income

M&G Optimal Income | © Morningstar Direct

© Morningstar Direct

ISIN: LU1670724373
Fondsvolumen: 20.263 Mio. Euro
Manager: Richard Woolnough
Strategie: Flexibler Anleihefonds mit Aktienbeimischung
Stärken: Erfahrener Manager mit flexiblem und bewährtem Ansatz im Anleihebereich
Schwächen: Begrenzte Flexibilität über den Anleihebereich hinaus
Rang im RP-Scoring 31.12.2019: 10 von 25
Rang im Vorquartal: 8

Der Kölner Finanzdienstleister RP Rheinische Portfolio Management bietet eine Fonds-Vermögensverwaltung an, die sich jeweils aus zehn beliebten Mischfonds zusammensetzt. Hauseigene Analysten um Portfoliomanager Mirko Hajek werten dafür am Ende jedes Quartals die Listen der meistverkauften Fonds bei deutschen Maklerpools und Direktbanken aus. Das hausintern entwickelte RP-Scoring basiert auf acht relativen und absoluten Kennzahlen zu Wertentwicklung und Risiko des Fonds, wie Drei-Jahres-Performance, Volatilität und Maximum Drawdown.

Nach Analyse der jeweiligen Stärken und Schwächen der Topseller-Fonds kommen die zehn besten einer Liste aus 25 Mischfonds in eine hauseigene Fonds-Vermögensverwaltung, in die Anleger auch investieren können. Am Anfang jedes Quartals schichtet RP um. Der Vermögensverwalter geht dabei stets nach demselben Verfahren vor.  

In der aktuellen Auswahl bleibe der Acatis Gané Value Event Fonds weiterhin „das Maß aller Dinge“, kommentiert Hajek. Der Fonds lag bereits im Vorquartal auf Platz 1. Neu unter den besten der meistverkauften Mischfonds stehe mit dem Kepler Ethik Mix jetzt erstmalig ein nachhaltiger Mischfonds. „Der konsistente Ansatz, die niedrige Kostenquote und eine hohe risikoadjustierte Performance spülten den Fonds im vergangenen Jahr auf die vorderen Plätze der Absatzlisten“, so Hajek.

In die Bestenauswahl zurück kehrt der DJE Zins & Dividende. Im vergangenen Quartal stand er noch auf Platz 12 und verfehlte die Top Ten damit knapp.

Nach einem kurzen Gastspiel im Vorquartal habe sich zudem der BGF Global Allocation wieder aus der Speerspitze verabschiedet.  Auch der Fonds Starcapital Winbonds habe trotz eines guten Jahres im gegenwärtigen risikoträchtigen Umfeld nicht mithalten können und sei aktuell ebenfalls nicht mehr unter den besten 10 Fonds vertreten, so Hajek weiter.

DAS INVESTMENT stellt die aktuelle Bestenauswahl mit ihren von RP ermittelten Stärken und Schwächen in einer Bilderstrecke vor.

Mehr zum Thema

nach oben