Themen
TopThemen
Fonds
Fondsvergleich Märkte Finanzberatung
Versicherungen
Boulevard
Experten
Denker der Wirtschaft
Krypto
Services
Academy Newsletter Veranstaltungskalender

Risikostreuung Warum Anleger wider besseren Wissens in offene Messer laufen

Seite 2 / 5

Zu niedrige Zinsen für Staatsanleihen

Staatsanleihen mit kurzer Laufzeit sind die „Brot und Butter“ Anlage im Finanzsystem. Für viele Länder weisen diese Papiere mittlerweile eine negative Verzinsung auf. Was ist, wenn das Wissen eines Erstsemesterstudenten im Bereich Volkswirtschaft richtig ist?

Grafik: Ypos Finanzplanung

Vereinfacht formuliert heißt es: Der wichtigste Preis in der Volkswirtschaft ist der Preis des Geldes. Ist dieser (also der Zins) zu niedrig, dann kommt es zu Fehlallokationen von Kapital. Das sind nichts anderes als finanzielle Fehlentscheidungen. In vielen Jahren wird man vielleicht sagen: „Es war halt Anlagenotstand“.

nach oben