LinkedIn Das Investment Instagram Das Investment Facebook Das Investment Xing Das Investment Twitter Das Investment
Suche
in KöpfeLesedauer: 1 Minute

Michael Oberste Roland-Geschäftsführer wechselt zu Getsafe

Michael Oberste, neuer Finanzvorstand des Getsafe-Sachversicherers.
Michael Oberste, neuer Finanzvorstand des Getsafe-Sachversicherers. | Foto: Getsafe

Zum 1. Januar 2021 wechselt Roland-Geschäftsführer Michael Oberste zum Digitalversicherer Getsafe. Er wird Finanzvorstand beim neuen Sachversicherer der Getsafe-Gruppe, für den gerade das Lizenzverfahren bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) läuft.

Die Zulassung als Schaden- und Unfallversicherer hat Getsafe bereits im Februar beantragt. Der eigene Sachversicherer soll voraussichtlich in der ersten Jahreshälfte des kommenden Jahres an den Start gehen.

Oberste trat 2012 der Roland-Gruppe bei. Dort leitete er zunächst die Unternehmensentwicklung, später das internationale Geschäft. Zuletzt war er als Geschäftsführer der Roland Assistance tätig. Mit der Integration der Roland-Gruppe in den Axa-Konzern führte Oberste außerdem die bisherigen Einheiten Controlling & Analyse, Reporting, Zahlungsverkehr, Kapitalanlagecontrolling, Steuern und Einkauf in der neuen Abteilung Finanzen zusammen.

Bei Getsafe verantwortet Oberste als Finanzvorstand des hauseigenen Versicherers die Bereiche Accounting, Finance, Reporting und Risikomanagement.