Lesedauer: 1 Minute

Rürup-Rente: Das Buch mit sieben Siegeln

Knapp drei Viertel der Deutschen haben noch nie etwas von der Rürup-Rente gehört beziehungsweise wissen nichts Genaues darüber. Das hat eine repräsentative Studie des Versicherers Delta Lloyd Deutschland zusammen mit TNS Infratest unter 1.800 Bürgern ergeben. Dementsprechend planen nur 0,6 Prozent der Befragten in den nächsten fünf Jahren eine Rürup-Rente abzuschließen. 

„Für viele ist diese Art der staatlich geförderten Altersversorgung noch ein Buch mit sieben Siegeln“, sagt Delta-Lloyd-Vertriebschef Wolfgang Fuchs. „Das bedeutet aber vor allem auch, dass es hier enorm großes Potenzial für die Beratung gibt.“

Mehr zum Thema
Studie des GDVSo reagieren Versicherer auf die aktuell niedrigen Zinsen
VersicherungenDas sind die neuen Policen-Produkte der Woche
David StevensEx-Chef verschenkt 10 Millionen an Versicherungs-Mitarbeiter