Run auf Dach-Fonds in vollem Gange

Dachfonds sind in diesem Jahr die Bestseller des deutschen Fondsmarktes. Das geht aus einer aktuellen Absatzstatistik des Bundesverbandes Investment und Asset Management (BVI) hervor. Demnach flossen den Fonds, die in andere Fonds investieren, zwischen Januar und Juni dieses Jahres 6,7 Milliarden Euro an neuen Kundengeldern zu.

Grund für die hohen Mittelzuflüsse bei Dachfonds dürfte die bevorstehende Einführung der Abgeltungssteuer sein. Deutschlands Fondsgesellschaften werben damit, dass die Manager von Dachfonds auch ab dem nächsten Jahr ihr Fondsdepot umschichten dürfen, ohne auf die Kursgewinne Abgeltungssteuer zahlen zu müssen. Ähnliches gilt für Mischfonds, die sowohl in einzelne Aktien als auch Renten investieren. Sie verzeichnen Mittelzuflüsse von 5,2 Milliarden Euro.

Mehr zum Thema