Themen
TopThemen
Fonds
Fondsanalyse
Mediathek
Märkte
Finanzberatung
Versicherungen
Boulevard
Experten
Denker der Wirtschaft
Krypto
Services
Academy Newsletter Veranstaltungskalender Finanz-Charts Globale Märkte Krypto-Kurse (in Echtzeit) Währungen (in Echtzeit)
Crash-Prophet Marc Faber sieht aktuell Parallelen zum Crash von 1987

Crash-Prophet Marc Faber sieht aktuell Parallelen zum Crash von 1987

"Rutschhang der Hoffnung"

Marc Faber prophezeit Crash wie 1987

//
Wirtschaftskrise und Börsencrash werden kommen, davon ist Marc Faber, Schweizer Marktanalyst und Crash-Prophet, überzeugt. Die Märkte werden vielleicht nicht sofort zusammenbrechen, aber bereits im nächsten Jahr wäre es durchaus denkbar, sagt der Autor des „Gloom, Boom & Doom Report“ gegenüber Bloomberg. Es gebe zwei alternative Szenarien: Die Weltwirtschaft könnte sich wie die von 1973 und 1974 entwickeln. Damals sei es so gewesen, als ob man den Rutschhang der Hoffnung herunter geschliddert ist. Der Abschwung war geprägt von Hochphasen und kurzen Rallys bevor es dann wieder nach unten ging. Faber hält es aber auch für möglich, dass sich die Lage wie 1987 entwickelt und es auf den Märkten zu einer signifikanten Korrektur und damit einem Crash kommt.

Mehr zum Thema