Foto: Pexels

Wunsch nach eigener Immobilie ungebrochen

So sieht das Traumhaus der Deutschen aus

Die eigenen vier Wände ist ein Lebenstraum für die Mehrheit der Bundesbürger, die zur jetzt Miete wohnen. Wie dieser Traum vom Eigenheim aussieht, hat die Online-Plattform Immobilienscout24 mithilfe ihres Hausbau-Kalkulators ermittelt. [mehr]

In einer Studie erfasst die Immobilienberatungsgesellschaft Knight Frank die Wohnmieten in den 14 ihrer Meinung nach wichtigsten Städten Europas. Sie zeigt, wie teuer eine simple 50-Quadratmeter-Wohnung in solchen Metropolen geworden ist. Hier sind die oberen zehn im Überblick nebst ihrem Trend in den vergangenen zehn Jahren. [mehr]

Sie wollen sich im Westen der Republik niederlassen? Dann schauen Sie mal nach, in welchem Landkreis die Mieten über zehn Jahre gesunken ist. Eine aktuelle Studie zeigt außerdem, wie hoch die Mieten derzeit liegen und wo sie wie stark stiegen. [mehr]

[TOPNEWS]  Anlageobjekte neu verpackt

Wie Blockchains klassische Fonds überflüssig machen

Gehen Immobilien irgendwann nicht mehr über geschlossene Fonds an den Anleger? Muss man Rohstoffe bald nicht mehr aufwendig in Anlagevehikel verpacken? Vielleicht. Karsten Müller, Geschäftsführer bei Chainberry Asset Management, erklärt die neuen Wege und schildert ein verrücktes Paradoxon. [mehr]

[TOPNEWS]  Gerd Kommer und Jonas Schweizer

Wie viel Rendite Wohnimmobilien wirklich bringen

Obwohl Wohnimmobilien die größte und älteste Assetklasse der Welt sind, ist überraschend unklar, wie viel Rendite sie einbringen. Gerd Kommer und Jonas Schweizer von der Honorarberatung Gerd Kommer Invest haben Daten analysiert. Dabei sind sie auch auf mitunter unstimmige Studienergebnisse gestoßen. [mehr]

Der Immobilienboom macht auch vor Ackerland nicht Halt, beobachtet Heinrich Meller von Finum Private Finance. Denn fruchtbarer Boden ist nicht beliebig vermehrbar, was ihn zum begehrten Anlageobjekt mache. Der Vermögensverwalter erklärt, wie Anleger von dem boomenden Markt profitieren können. [mehr]

Der weltweit größte Vermögensverwalter Blackrock bietet einen neuen Immobilienfonds in Deutschland an, mit dem Anleger auf so genannte Core-Objekte in der Eurozone setzen können. Investiert wird hauptsächlich in Büro-, Einzelhandels- und Logistikobjekte sowie ergänzende alternative Investments. [mehr]

Trendwende bei deutschen Wohnimmobilien? Das fragen die Analysten der Berliner Rating-Agentur Scope in einer aktuellen Studie. In einer Bilderstrecke zeigen wir, wie stark die Preise für Wohneigentum seit 2008 in den zehn größten Städten Deutschlands gestiegen sind. [mehr]

Wie schön wäre es doch, in seinem Lieblingsreiseland ein Haus zu finden es gelegentlich zur Entspannung zu nutzen und den Rest des Jahres gewinnbringend an Urlauber zu vermieten. Doch auch wenn das Traumhaus gefunden ist, ist es noch lange nicht finanziert, erklärt der Kölner Immobilienexperte Ralph Kinnart. [mehr]