Quelle: SEB

Quelle: SEB

Santander zahlt 555 Millionen Euro für Privatkundengeschäft der SEB

//
SEB hat nach eigenen Angaben rund 1 Million Privatkunden in Deutschland, die von rund 2.000 Mitarbeitern betreut werden. Das Kreditvolumen beläuft sich auf 8,5 Milliarden Euro; davon entfallen 82 Prozent auf Hypotheken. Die Einlagen im SEB-Privatkundengeschäft betragen 4,6 Milliarden Euro. Durch die Akquisition werde sich die Zahl der Geschäftsstellen der Santander Consumer Bank in Deutschland nahezu verdoppeln. Die Transaktion soll im Jahr 2011 abgeschlossen werden.

Mehr zum Thema