LinkedIn DAS INVESTMENT
Suche
in Berufsbild BeraterLesedauer: 1 Minute

Sarah Rössler Vorständin verlässt Versicherer Huk-Coburg

Sarah Rössler: Die 49-Jährige verlässt den Vorstand der Versicherung Huk-Coburg Mitte 2021.
Sarah Rössler: Die 49-Jährige verlässt den Vorstand der Versicherung Huk-Coburg Mitte 2021. | Foto: HUK-COBURG Versicherungsgruppe

Die Huk-Coburg sucht derzeit eine Nachfolgerin für Sarah Rössler, die den Versicherer in knapp einem Jahr verlassen wird. Grund dafür sind nach Unternehmensangaben private Beweggründe. Die gebürtige Osnabrückerin und studierte Rechtswissenschaftlerin begann ihre Tätigkeit bei den Coburgern im Jahr 2000. Nachdem sie das Vorstandsbüro geleitet hatte, verantwortete sie die Abteilung Rechnungswesen. 

Vor sieben Jahren wurde sie in den Vorstand berufen. Dort verantwortet sie aktuell die Ressorts Rechnungswesen, Risikomanagement, Controlling, Personalbetreuung und -entwicklung sowie Assistance. Darüber hinaus engagiert sie sich beim Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft (GDV), dem Arbeitgeberverband der deutschen Versicherungswirtschaft und im Hochschulrat der Hochschule Coburg. 

Hallo, Herr Kaiser!

Das ist schon ein paar Tage her. Mit unserem Newsletter „DAS INVESTMENT Versicherungen“ bleiben Sie auf dem neuesten Stand! Zweimal die Woche versorgen wir Sie mit News, Personalien und Trends aus der Assekuranz. Kostenlos und direkt in Ihr Postfach.

„Wir bedauern das geplante Ausscheiden von Sarah Rössler sehr“, kommentiert Heinrich R. Schradin, Aufsichtsratsvorsitzender der Huk-Coburg. „Wir danken ihr für die geleistete Arbeit und wünschen ihr für ihren weiteren privaten Lebensweg schon jetzt alles Gute“. Vorstandssprecher Klaus-Jürgen Heitmann ergänzt: „Als Personalvorstand hat sie unser Unternehmen zu einer starken Arbeitgebermarke in Deutschland entwickelt.“

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

Danke für Ihre Bewertung
Leser bewerteten diesen Artikel durchschnittlich mit 0 Sternen
PDF nur für Sie. Weitergabe? Fragen Sie uns.
Tipps der Redaktion