Sascha Schadly ist neuer Geschäftsführer der Kanam Grund Institutional.

Sascha Schadly ist neuer Geschäftsführer der Kanam Grund Institutional.

Sascha Schadly

Neuer Geschäftsführer der Kanam Grund Institutional

//
Sascha Schadly übernimmt die Leitung bei Kanam Grund Institutional. Er ist dort für das Fondsmanagement sowie den Vertrieb zuständig. Der 41-Jährige war zuvor zehn Jahre Fondsmanager bei der Frankfurter Kanam Grund Group.

Der gelernte Immobilienökonom und Immobilienkaufmann hält einen MBA in Internationalem Immobilienmanagement. Seine berufliche Laufbahn begann er als Asset Manager bei DG Immobilien (2000 bis 2001) und als Fondsmanager für Geschlossene Fonds der DG Anlage (2001 bis 2005), Rabobank und BfG vor zehn Jahren zur Kanam Grund Group.

Bisher war die Kanam Grund Group in erster Linie ein Anbieter von international investierenden offenen Immobilienfonds. In ihrer „Strategie 2020“ definiert die Unternehmensgruppe sich inzwischen als Real Estate Asset- und Fondsmanager, der die komplette Dienstleistungspalette rund um die Immobilie anbietet. Die Berufung Sascha Schadlys sei ein wichtiger Bestandteil der daraus folgenden personellen Neuaufstellung, so das Unternehmen.

Mehr zum Thema
Offene ImmobilienfondsKanam Grund Group erweitert internationales AngebotAufgelöste offene ImmobilienfondsDarum warten SEB Immoinvest & Co. mit dem AusverkaufCS Euroreal & Co. bei der Börse HamburgOffene Immobilienfonds waren umsatzstärkste Produktkategorie