Sauren-Dachfonds zum Nulltarif

Drei Dachfonds der Kölner Fondsgesellschaft Sauren haben eine neue Anteilsklasse: Ab sofort können Anleger Anteile des Global Balanced (WKN: A0M Z0S), Global Growth (WKN: A0M Z0R) und Global Champions (WKN: A0M Z0T) ohne Ausgabeaufschlag kaufen. Regulär beträgt diese Vertriebsgebühr bei allen drei Fonds 5 Prozent.

Im Gegenzug steigt bei den neuen Anteilsklassen die sogenannte Betreuungsvergütung. Das ist derjenige Teil der Verwaltungsgebühr, der teilweise an den Vermittler geht. Beim Global Balanced steigt sie von 0,45 auf 0,75 Prozent. Beim Global Growth und Global Champions liegt sie bei 0,95 Prozent statt 0,45 beziehungsweise 0,65 Prozent.

Bei langem Anlagehorizont des Sparers lohnt sich weiterhin die klassische Fondsklasse, trotz des Ausgabeaufschlags. Zwar wird hierbei im ersten Jahr weniger Geld angelegt als bei der neuen Variante. Doch der Zinseszinseffekt macht diesen Nachteil langfristig wett. Denn durch die höhere Verwaltungsgebühr der neuen Anteilsklasse fällt die Rendite für den Anleger niedriger aus.

Mehr zum Thema