Sauren tritt dem Fondsverband bei

//
Die Kölner Fondsgesellschaft Sauren ist seit dieser Woche Vollmitglied des Bundesverbandes Investment und Asset Management (BVI). Dem Branchenverband gehören damit 72 Fondsgesellschaften als Vollmitglieder an. Außerdem gehören elf Vermögensverwalter und sechs Holdings zum Club. Gemeinsam managen die 89 Mitgliedsfirmen ein Vermögen von 1,7 Billionen Euro.

Mit aktuell 2 Milliarden Euro werden bei Sauren gerade einmal rund ein Prozent des Gesamtvermögens aller BVI-Mitglieder verwaltet. Die Firma von Geschäftsführer Eckhard Sauren bietet in Deutschland 12 Dachfonds an. Davon investieren zwei vor allem in Hedge-Fonds. Drei Fonds streben ein festes Rückzahlungsdatum an. Bei der Portfoliozusammenstellung setzt Sauren vor allem auf die qualitative Analyse des Managements der Zielfonds.

Mehr zum Thema