Lesedauer: 1 Minute

Mehr Reichweite Scalable kauft ETF-Portal

Objekt der Begierde
Objekt der Begierde: Die Startseite des ETF-Portals JustETF | Foto: Screenshot

Der Finanzdienstleister Scalable Capital kauft das ETF-Informations-Portal JustETF. Deren Gründer Dominique und Petra Riedl sollen, ebenso wie das gesamte Personal an Bord bleiben. Auch die Marke soll unverändert weiterbestehen. Das teilt Scalable mit, gibt den Kaufpreis aber nicht bekannt.

Scalable ist auf zwei Geschäftsfeldern aktiv. Einerseits betreibt es eine digitale Online-Vermögensverwaltung, bei der es Kundenportfolios erstellt und mit ETFs bestückt. Andererseits hat es vor einiger Zeit einen Online-Broker gegründet, über den sich Anleger selbst bedienen und Aktien und ETFs handeln können.

Insofern ergibt die Übernahme einen Sinn, weil JustETF mit einer kompletten ETF-Datenbank, einem großen Informationsangebot und derzeit rund 8 Millionen Seitenaufrufen im Monat daherkommt. Das beschert Scalable automatisch mehr Reichweite und Vertriebsmöglichkeiten.

Tipps der Redaktion
Foto: Minveo siegt im Robo-Test
Digitale BeraterMinveo siegt im Robo-Test
Foto: Scalable stellt Privatkundengeschäft in Großbritannien ein
Robo AdvisorScalable stellt Privatkundengeschäft in Großbritannien ein
Foto: Invesco schließt Kooperation mit Scalable Capital
ETF-Sparpläne ohne GebührenInvesco schließt Kooperation mit Scalable Capital
Mehr zum Thema