Suche
in FondsLesedauer: 2 Minuten

Schaffner oder Pilot – was sagt die Sharpe Ratio aus?

Peter Ehlers, Egon Wachtendorf und Malte Dreher (v.l.n.r.),<br>DAS INVESTMENT, streiten Freitagabend über die Sharpe Ratio
Peter Ehlers, Egon Wachtendorf und Malte Dreher (v.l.n.r.),
DAS INVESTMENT, streiten Freitagabend über die Sharpe Ratio
Im kollegialen Plauderton schreiben sich Peter Ehlers, Herausgeber von „DAS INVESTMENT“ und Egon Wachtendorf, Chefredakteur von „DER FONDS“. Etwas später meldet sich auch Malte Dreher, Chefredakteur von „DAS INVESTMENT“.

Peter Ehlers: Noch mal zu meiner Bitte, Fonds nicht rein an der Performance zu messen, da diese nur die eine Seite der Medaille ist. Die andere ist der Preis, der für die Performance bezahlt wurde, üblicherweise in Volatilität ausgedrückt. Dabei gilt: Die Sharpe Ratio, die die Vola zur Performance ins Verhältnis setzt, sollte über 1 liegen. Liegt ein Fonds drunter heißt das, dass er ein zu hohes Risiko eingegangen ist im Vergleich zu einem Geldmarktfonds (Peter Ehlers korrigierte sich). Handwerklicher Fehler des Fondsmanagers. Bei einer Sharpe Ratio unter Null hat der Fonds nicht mal den Geldmarktzins erreicht. Mal abgesehen davon, dass es auch mal ein hübsches Thema wäre, die Fonds aufzuzeigen, die hier unter 1 liegen, ist es auch ein sehr guter regelmäßiger Bewertungs-maßstab. Sollten wir bald mal angehen das Thema ...

Egon Wachtendorf: Wir sollten das Thema dann nächste Woche mal kurzfristig auf die Agenda setzen. Bis dahin bleibe ich dabei: Eine Sharpe Ratio in der Bewertung wie von Dir vorgenommen ist Bullshit. Es gibt derzeit keinen einzigen Spitzenfonds, der eine Sharpe Ratio von 1 erreicht. Hier eine kleine Auswahl von Fonds, die wir in den vergangenen Wochen in DER FONDS vorgestellt haben:

  • Threadneedle European Smaller Companies (Dave Dudding): 0,10
  • CS Equity Global Value (Gregor Trachsel): 0,19
  • Sparinvest High Yield Value (Klaus Blaabjerg): 0,56
  • Robeco High Yield Bonds (Sander Bus): 0,43
  • Fidelity Japan Advantage (Ron Slattery): 0,41
  • DWS Deutschland (Tim Albrecht): 0,11
  • Main First Classic Stock (Olgerd Eichler): 0,19
  • Templeton Global Total Return (Michael Hasenstab): 0,87