Suche
Lesedauer: 1 Minute

Schlag den Zins Amundi tritt gegen Eonia an

Fondsmanager Cédric Morisseau
Fondsmanager Cédric Morisseau
Mit dem Amundi Funds Global Macro Bonds & Currencies (WKN: A1W827) will das Investmenthaus Amundi den Eonia (Euro Overnight Index Average) über drei Jahre schlagen. Fondsmanager Cédric Morisseau tritt also gegen den Zinssatz an, zu dem sich Banken Geld von einem Tag auf den nächsten – halt über Nacht – im Euroraum leihen.

Seinen Absolute-Return-Fonds stattet er dafür mit allen Arten von Anleihen aus: Staats- und Unternehmensanleihen – auch aus den Schwellenländern – sowie Währungen. Bei der Auswahl der Papiere betrachtet er nach dem Top-Down-Prinzip erst die Märkte und dann die Anleihen, wobei er sich auf gesamtwirtschaftliche Fakten stützt. Für das Portfolio hat er dabei eine breite Streuung sowie das Risiko im Blick.
Tipps der Redaktion
Aktien und HochzinsAmundi bringt zwei neue ETFs
Foto: Amundi erweitert Vertrieb
NeuzugangAmundi erweitert Vertrieb
PioneerNeuer Dachfonds für Multi-Asset-Fonds